Entsorgung von Buchsbäumen bei Befall mit Buchsbaumzünsler

Liebe Gartenbesitzer,

auch  Oberpframmern ist vom  Buchsbaumzünsler nicht verschont geblieben. Für die Entsorgung von befallenen Buchsbäumen durch den Buchsbaumzünsler werden folgende Entsorgungsmöglichkeiten angeboten:

  • 1. Restmülltonne oder Restmüllsack:
    Kleine Mengen gut verpackt direkt in die Restmülltonne.
    Zusätzliche graue Restmüllsäcke neben der Restmülltonne werden von der Müllabfuhr mitgenommen, sind aber gebührenpflichtig (Erwerb über die Gemeinde - 1 Sack = 4,00 €)
  1. 2. Wertstoffhof Mengen bis zu 1 m³:
    Befallene Pflanzen bitte in Säcken verpackt zum Wertstoffhof bringen. Dabei gelten die Anlieferbedingungen der Wertstoffhöfe für Sperrmüll. Bis zu 1 m³ pro Tag und Anlieferung ist möglich. Damit die Pflanzenteile in die richtigen Container (Sperrmüll) gegeben werden sind die MitarbeiterInnen am Wertstoffhof einzuweisen. Kosten: 0,20 €/kg
  2. 3. Größere Mengen zum Entsorgungszentrum „An der Schafweide“:
    Größere Mengen können gegen Gebühr am Entsorgungszentrum in Säcken verpackt abgegeben werden. 
    Öffnungszeiten Mo-Fr 8.00 - 12.00 Uhr und 12.30-15.00 Uhr
    Restmüllgebühr  171,- €/pro Tonne, 1,71 €/je 10 kg   - Mindestgebühr 6,00 €
  3. 4. Größere Mengen zu den Komposthöfen:
    Größere Mengen können auch an den Komposthöfen abgegeben werden. Die befallenen Pflanzenteile sollen vor der Anlieferung mit einem Gartenhäcksler zerkleinert werden. 
    Es gelten die Anlieferbedingungen für die Gartenabfälle. die Gartenabfälle werden mengenmäßig erfasst und vom Bürger unterschrieben.
    Der Komposthofbetreiber ist entsprechend zu Informieren.
    Komplosthof Weiterskirchen - Tel: 08093 1290
    Weiterskirchen 7
    85625 Baiern 

Schriftgröße:

Gemeinde
Oberpframmern

Münchner Str. 16
85667 Oberpframmern
Tel: 08093-5314
Fax: 08093-4583
Turn on Javascript!

Parteiverkehr

Donnerstag
14.00 - 18.00 Uhr

Termine

Veranstaltungen

Service-Info

Notfallnummern

MVV

Kirchenzettel