Glasfaserausbau in Oberpframmern

                                           

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger von Oberpframmern,

die Nachfragebündelung ist nun beendet und die gute Nachricht ist: „In Oberpframmern wird das Glasfasernetz definitiv ausgebaut“, so Benjamin Ogles, Projektleiter der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser.  

Wie hoch genau die Quote für Oberpframmern ist, wird derzeit noch ermittelt. Dabei müssen alle Verträge verifiziert werden, um zum Beispiel Doppelbuchungen herauszufiltern.  Die Überprüfung nimmt noch etwas Zeit in Anspruch. Sobald wir ein konkretes Ergebnis haben, werden wir es natürlich sofort mitteilen. 

Nun beginnt für die Deutsche Glasfaser die Planungsphase der Tiefbauarbeiten. „In den nächsten Wochen werden wir festlegen, wo der PoP aufgestellt und wie der Tiefbau ablaufen wird“, erläutert der Projektleiter. Der PoP - Point of Presence - ist die Hauptverteilstation des Netzes. Von hier aus werden die einzelnen Glasfasern in die Haushalte verlegt. Das Aufstellen des PoP ist das erste sichtbare Zeichen des Ausbaus. Im Anschluss daran beginnt das Generalunternehmen mit dem Tiefbau.

In diesem Zusammenhang möchte ich mich  für die Unterstützung und das Engagement in den letzten Wochen herzlich bedanken. Mit der Realisierung dieses wichtigen und zugleich ehrgeizigen Projekts „Glasfaser“ haben Sie die Richtung für ein modernes und zukunftsfähiges Oberpframmern vorgegeben. 

Andreas Lutz, 1. Bürgermeister

Spätentscheider haben immer noch bis 31.07.17 die Möglichkeit einen Vertrag abzuschließen. Bitte setzen Sie sich hierzu mit den Servic-Team der Dt. Glasfaser in Verbindung.

 

 

 

 

Schriftgröße:

Gemeinde
Oberpframmern

Münchner Str. 16
85667 Oberpframmern
Tel: 08093-5314
Fax: 08093-4583
Turn on Javascript!

Parteiverkehr

Donnerstag
14.00 - 18.00 Uhr

Termine

Veranstaltungen

Service-Info

Notfallnummern

MVV

Kirchenzettel